Export

EXPORT INNERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION (EU)

Möchten Sie ein Auto bei Mazeland kaufen und es exportieren?
Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung garantieren wir Ihnen eine schnelle Kaufabwicklung.

Verkauf an Privatpersonen innerhalb der EU:
Die Abläufe beim Verkauf an Privatpersonen innerhalb der EU sind identisch mit jenen bei Verkäufen an Privatpersonen aus den Niederlanden. Sie bezahlen den Preis des Fahrzeugs zzgl. 21% MwSt.

Verkauf an Unternehmen / Händler innerhalb der EU:
Der Verkauf von Fahrzeugen an Unternehmen / Händler zum Nettopreis - also ein mehrwertsteuerfreier Verkauf - ist möglich. Das gilt selbstverständlich nur für Fahrzeuge, bei denen die Mehrwertsteuer verrechnet werden kann, was bei 95% der Fahrzeuge von Mazeland der Fall ist. Hierzu benötigen Sie eine für Ihr Unternehmen offiziell registrierte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.).

Für den mehrwertsteuerfreien Verkauf (netto) kontrollieren wir die USt-IdNr. beim niederländischen Finanzamt. Aus dieser Überprüfung muss hervorgehen, dass die USt-IdNr. beim Finanzamt eingetragen ist, womit die erste Bedingung für den mehrwertsteuerfreien Verkauf erfüllt wäre.

Außerdem benötigen wir von Ihnen zur Überprüfung einige offizielle Dokumente, die Sie uns faxen oder per E-Mail schicken können.

  • Reisepass oder Personalausweis des Geschäftsführers / Eigentümers des Unternehmens
  • Handelsregisterauszug für das Unternehmen
  • Registrierung der USt.-IdNr. bei Ihrem Finanzamt
  • Registrierung Ihres Unternehmens bei Ihrem Finanzamt
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Handynummer
  • Korrekte Telefon- und Faxnummer
  • Briefkopf oder Stempel Ihres Unternehmens
  • Unterzeichnete und/oder gestempelte Abnahmebestätigung (das entsprechende Formular wird von uns zur Verfügung gestellt)

 

EXPORT AUßERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION (EU)

Möchten Sie ein Auto bei Mazeland kaufen und dieses in ein Land exportieren, das nicht Mitglied der EU ist.

Verkauf an Unternehmen und Privatpersonen außerhalb der EU zum Nettopreis:

Der mehrwertsteuerfreie Verkauf von Fahrzeugen an Unternehmen und Privatpersonen außerhalb der EU ist möglich.

Mazeland kann alle für den Export benötigten Dokumente bereitstellen.

  • EXA Dokument (Zoll) - wird von Mazeland bereitgestellt
  • Ausfuhranmeldung, wir von Mazeland bereitgestellt
  • Unterzeichnete und/oder gestempelte Abnahmebestätigung (das entsprechende Formular wird von uns zur Verfügung gestellt)
  • Reisepass des Käufers
  • Sofern es sich beim Käufer um ein Unternehmen handelt, müssen auch die Unternehmensdokumente vorliegen
  • Bill of loading (nur dann, wenn das Fahrzeug über den Schiffsweg exportiert wird)
  • Korrekter Name und korrekte Adresse des Käufers
  • Korrekte E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Käufers

 

Der Käufer muss eine MwSt.-Kaution hinterlegen. Zu dem Zeitpunkt, an dem das Fahrzeug die EU verlässt, wird das EXA Dokument mit einem Zollstempel versehen oder wird das EXA Dokument mit einem elektronischen Stift gescannt.

WICHTIG: Wenn Sie das EXA Dokument abstempeln lassen, achten Sie darauf, dass dieser Stempel von der Zollstelle des Landes stammt, von dem aus Sie die EU verlassen.

Der Käufer sorgt dafür, dass Mazeland das gestempelte Dokument erhält.
Wenn das Dokument eingescannt wurde, dann erhält Mazeland automatisch eine sogenannte:
Confirmation of Export.

Ab dem Zeitpunkt, ab dem Mazeland das gestempelte EXA Dokument oder die Mitteilung "Confirmation of Export" erhalten hat, kann die Kaution zurückerstattet werden.

Falls die Kaution in Form einer Banküberweisung an Sie zurückerstattet werden muss, tragen Sie bitte dafür Sorge, dass Mazeland im Besitz aller benötigten Kontodaten ist:

  • Name und Adresse Ihrer Bank
  • IBAN-Nummer Ihrer Bank
  • BIC-Nummer Ihrer Bank
  • Name und vollständige Adresse des Kontoinhabers

Wenn Mazeland nicht über alle notwendigen Kontodaten verfügt, kann die Kaution nicht zurückerstattet werden.

MAZELAND - IHR ZUVERLÄSSIGER EXPORT-PARTNER.